Portrait Keks

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
01.2011
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
45 cm
Kastriert:
ja

Keks, der ursprünglich aus Rumänien stammt und dort auf der Straße gelebt hat, wurde von einer lieben Tierschützerin aufgenommen. Das war sein großes Glück, denn man kann sich vorstellen, dass gerade in der jetzigen Zeit ein Leben auf Rumäniens Straßen lebensgefährlich ist.

Keks ist ein selbstbewusster Rüde, der sich am liebsten das zukünftige Leben mit einer nicht zu dominanten Hündin in einem Haushalt teilen würde. Ein Leben mit anderen Hunden im Rudel, dort befindet er sich derzeit, ist für ihn zu anstrengend. Mit Menschen kommt Keks sehr gut aus, er mag es, gestreichelt zu werden.

Keks heißt Keks, weil er sehr gern Leckerlis mag. Und damit kann man ihn beim künftigen Erlernen der Gepflogenheiten des Alltags sehr gut belohnen und unterstützen.

Wer hat sich bereits beim Anblick in Keks verliebt? Anfragen bitte an matil99@web.de oder 0170 47 22 618.

Keks lebt derzeit bei Leipzig.

[ Zurück ]