Portrait Nancy

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
01.2011
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
59 cm
Kastriert:
ja

Es war wie so oft. Am frühen Morgen des 22.04.2013 stand ein Überraschungspaket vor dem Tierheimtor. Hübsch verpackt in einer großen Box saßen da zwei Hunde und schauten etwas unglücklich durch die Gegend. An der Box war ein Notiz angebracht, auf der zu lesen war: „Ich liebe sie sehr aber ich kann nicht mehr für sie sorgen“.Was ist nun Liebe? Es scheint wohl verschiedene Definitionen dafür zu geben. Beide Hunde waren völlig verwahrlost, in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand und übersät mit Zecken. Es stellte sich schnell heraus, dass beide Hunde sehr stark aneinander hängen. Sie bekamen die Namen Nancy und Reagan und haben gemeinsam einen Zwinger bezogen. Nancy ist am 05.01. 2011 geboren und eine 59 cm große sehr freundliche Hündin. Sie ist den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freut sich über jede Zuwendung. Kommt man an ihren Zwinger, wackelt ihr Schwanz mit der leuchtend weißen Schwanzspitze hin und her. Nancy hat das Potential ein toller Familienhund zu werden. Leider hat dieses schöne Hundemädchen aber noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Sandmücken und Zecken haben hier ganze Arbeit geleistet. Sie ist leider mit Leishmaniose und Erlichiose infiziert; die Titer sind noch sehr hoch. Man sieht Nancy aber schon an, dass sie sich gesundheitlich viel besser fühlt, als bei ihrer Ankunft. Das machen wohl das regelmäßige Futter, frisches Wasser, Medikamente und natürlich die liebevolle Zuwendung der tollen Zweibeiner rund um AP. Jetzt sucht Nancy liebevolle Paten, die sie auf ihrem Weg in ein unbeschwertes Familienleben begleiten. Menschen, die ihr die Daumen drücken, an sie denken und die sie finanziell unterstützen. Dann steht ganz sicher irgendwann einer Vermittlung nichts mehr im Weg.

[ Zurück ]