Portrait Freddie

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
09.2014
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
54 cm/Mai 2016
Kastriert:
ja

Fast wie in dem altbekannten Märchen fanden wir eines Morgens sieben Zwerge vor unserem Tor. Aber keine Zweibeiner mit roten Zipfelmützen sondern vierbeinige Hundezwerge mit Wackelschwänzchen. Es waren vier Mädels, die wir Farida, Fleur, Faith und Fay nannten und drei Jungs, die jetzt Freddie, Fernando und Frank heißen. Alle freuten sich sehr, dass sich jemand um sie kümmerte. Und noch größer war die Freude, als wir einige Tage später ihre Mutter Lucy fanden. Es war eine sehr fröhliche Familienzusammenführung.

Und jetzt möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Freddie und ich war der verspielteste Welpe in unserem kleinen Rudel. Es gefällt mir hier im Tierheim mit dem All-Inclusive-Angebot ja auch ganz gut, aber nun möchte ich jetzt bitte meine eigene Familie. Ich möchte immer dabei sein und will mir auch viel Mühe euch Zweibeinern zu gefallen. Großartig finde ich es, mit meinem Spielzeug herumzutoben. Auch alle meine Artgenossen, ob groß oder klein, mag ich sehr.

Meine Geschwister haben mittlerweile alle eine Familie gefunden, ich bin noch im Tierheim. Dort geht es mir sehr gut, doch leider habe ich in meiner Prägephase dadurch ein wenig den Anschluss an die große weite Welt verloren. Jetzt habe ich vor vielen Dingen, die neu sind, einen gewissen Respekt und zeige mich sehr zurückhaltend. Wenn jemand bereit ist, mir in Ruhe und mit Geduld die große und weite Welt zu erklären, dann bin ich dafür offen und freue mich auf diese Herausforderung.

Ich würde mich lieber in einer ländlichen Gegend aufhalten, als in der Großstadt, denn dafür bin ich von meinem sanften Wesen her nicht geeignet.

Ihr seht, ich bin der perfekte Hund für liebevolle Menschen, gerne auch mit größeren Kindern und Ersthund, die ein Familienmitglied suchen und genügend Zeit und Freude daran haben, mich zu einem großartigen Familienhund zu machen. Allerdings muss ich erst noch viel lernen, bevor ich mich "perfekter Familienhund" nennen darf. Gern können wir dann auch ein bisschen in der Hundeschule trainieren, denn ich habe gehört, dass dies gut für Hund und Mensch ist.

Wer hat denn für mich, den hübschen Freddie, ein Plätzchen im Herzen und ein Körbchen frei? Ich warte jetzt ganz geduldig auf deinen Anruf.

[ Zurück ]