Portrait Barni

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
07.2013
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
Kastriert:
ja

Hallo, hier ist Barni.

Da denkt man so, dass man ein starker Hund ist und dann kommt so ein Winzling von einer Sandmücke daher und verpasst einem so eine dämliche Krankheit, die einen von den Pfoten reißt. Mir ging es schon ganz schön schlecht, da kamen meine Glücksengel daher. Eine deutsche Familie, die im Sommer hier lebte, hat mich aufgenommen und aufgepäppelt. Dann wurde es aber traurig, denn „meine“ Familie musste wieder nach Hause fahren und schweren Herzen haben sie mich dann im Tierheim abgegeben.

Aber hier geht es mir ja auch gut. Es stört mich nur, dass es für so viele Hunde nur so wenige Hände gibt, die hinter meinen Ohren kraulen. Und ich habe sehr eindrucksvolle Ohren, die gerne gekrault werden.

Die Zweibeiner hier sagen ich bin ein netter und freundlicher Hund. Hübsch natürlich auch. Sie sagen, ich wäre ein Hauptgewinn für jede Familie. Keine Ahnung was ein Hauptgewinn ist, hört sich doch aber gut an.

Leider darf ich im Moment aber noch kein Hauptgewinn sein, weil ich Leishmaniose positiv bin und noch ein bisschen behandelt werden muss. Aber wenn es mir erst mal gut geht, werde ich mit meinen tollen Ohren und meinem treuen Hundeblick punkten und mir eine eigene Familie angeln.

Bis dahin wird aber noch ein bisschen Zeit vergehen, so dass ich hier auf diesem Wege eine nette Patin oder einen netten Paten für mich suche, der mich finanziell unterstützt und mir immer viele gute Gedanken schickt. Dann wird sich mein Traum nach einer eigenen Familie sicher auch erfüllten.

Willst Du vielleicht mein Pate sein?

[ Zurück ]