Portrait Zoe

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
07.2014
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
60 cm
Kastriert:
ja

Die liebe und sanfte Zoe wurde herumirrend, auf der Suche nach Futter, in auf Aegina gefunden. Tierliebe Menschen haben uns auf sie aufmerksam gemacht und so ist sie im Tierheim gelandet. Das war ihr großes Glück, denn lange hätte sie auf den Straßen nicht mehr überlebt.
 
Zoe war klapperdürr und hatte anfangs eine schwere Hauterkrankung, die nunmehr vollständig ausgeheilt ist.
 
Aber leider hat diese nette Hündin noch mit weiteren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Hier haben mal wieder die Sandmücken ganze Arbeit geleistet. Zoe ist mit Leishmaniose infiziert. Momentan wird sie medikamentös behandelt, damit sich ihre Blutwerte und ihr Gesamtzustand verbessern. Auch bekommt Zoe Spezialnahrung, damit sie wieder zu Kräften und einer hübschen Figur kommt.
Da diese Therapie ja mit Kosten verbunden ist, sucht Zoe jetzt für sich liebevolle Paten, die ihr die Daumen drücken und ihr liebevolle Energie senden. Leider reicht das aber nicht, so dass sie natürlich auch eine finanzielle Unterstützung dringend braucht.

Wer möchte denn Zoe den Start in ein neues Leben ermöglichen? 

[ Zurück ]