Portrait Meg

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
08.2008
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
Kastriert:

Meg ist eine ganz arme Maus. Sie hatte bei ihrem Besitzer ein schreckliches Leben, man möchte es lieber gar nicht ganz genau wissen.
Seit 2 Jahren lebt sie nun bei uns im Tierheim und hat sehr lange gebraucht, um ein Fünkchen Vertrauen zu fassen. Sie war total unglücklich, schlecht gelaunt und aggressiv.

Vor ungefähr vier Monaten hat sie sich nun entschieden, dass Zweibeiner doch gar keine schlechte Institution sind. Inzwischen lässt sie sich kuscheln und spielt mit ihren Artgenossen im Freilauf. Man könnte sagen, der Knoten ist geplatzt.

Meg ist bereit für ein neues Leben und sie könnte auch adoptiert werden.

Bis dahin würde sich Meg über einen Paten freuen, damit sie sich alle Zeit der Welt nehmen kann, das Herz ihres neuen Herrchen oder Frauchen zu erweichen.

Möchten Sie vielleicht Ihr Pate werden?

[ Zurück ]