Portrait Serafina

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
02.2016
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
50cm/28.10.2016
Kastriert:
ja

Serafina wurde vor dem Haus einer ortsansässigen Tierschützerin ausgesetzt. Die Leute denken, wo mehr als zwei Hunde leben, muss wohl ein Tierheim sein. Sie wurde dort zunächst aufgenommen und lebt friedlich mit den 13 Hunden dort. Da dies aber kein Dauerzustand ist, suchen wir für Serafina eine eigene Familie.

Serafina ist einfach ein Schatz. Ein eher lieber und sanftmütiger Hund. Dabei welpentypisch verspielt, lustig und neugierig. Auch schmusen ist eine Disziplin die sie beherrscht. Sie mag alle Zweibeiner und auch mit Artgenossen hat sie keinerlei Schwierigkeiten.

Serafina hat einen kurzen Schwanz, ob damit geboren oder anders abhandengekommen, können wir nicht sagen. Dies tut ihrer Schönheit aber keinen Abbruch. Der kleine Stummelschwanz wackelt dann vor Freude in Turbogeschwindigkeit mit dem ganzen Hund.

Wir suchen für Serafina Menschen, die ihr die große weite Welt erklären und mit ihr durch dick und dünn gehen. Menschen, die ihr Liebe und Geborgenheit geben aber sie auch körperlich und geistig auslasten. Standfeste Kinder und ein Hundekumpel würden Serafina sicher auch sehr erfreuen.

Also, falls jemand ein so tolles Mädchen wie Serafina sucht und viel Zeit hat, um mit ihr zu spielen und gerne ausgedehnte Spaziergänge in der Natur unternimmt, sollte sich unbedingt bei uns melden!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Serafina bald in ein liebevolles Zuhause ziehen könnte.

[ Zurück ]