Portrait Fifi

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
10.2016
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
45 cm
Kastriert:
ja

Fifi ist die Tochter einer Streunerin, die keine Menschen an sich heranlässt. Wir haben die Welpen auf einem Feld gefunden und bis auf Fifi konnten alle Welpen in liebe Familien hier auf Aegina vermittelt werden. Für die liebe Fifi hat sich niemand interessiert, sicher weil sie eine Hautkrankheit hat. Diese wird nun behandelt und scheint unkompliziert abzuheilen.

Fifi ist eher der zärtliche und zurückhaltende Hund, nicht die wilde Hummel, die sich gleich mit vollem Einsatz ins Getümmel stürzt. Trotzdem ist sie neugierig auf alle neuen Dinge und spielt sehr gerne mit Artgenossen und uns Zweibeinern. Fifi ist mit Menschen und Artgenossen sehr gut sozialisiert. Sie ist eine Schmusebacke und kuschelt gerne. So wäre auch ein Zusammenleben mit Kindern durchaus denkbar. Fifi sucht die Nähe der Zweibeiner und es ist ihr anzumerken, wie sie es genießt, wenn sich jemand um sie kümmert. Sie ist sehr lernbegierig und lernt eifrig, vor allem wenn Leckerchen im Spiel sind.
Für Fifi suchen wir eine Familie, in der sie sich geborgen fühlt und in der man ihr viel Liebe und Wärme entgegen bringt. Fifi ist ein Hund für Menschen, die ihre Passion darin sehen, einen tollen Hund glücklich zu machen. Viele Streicheleinheiten, ein weiches Körbchen, einen vollen Futternapf, tolle Spaziergänge durch Wald und Flur und vielleicht eine paar Übungen in der Hundeschule um das Hunde ABC zu lernen, wären genau das richtige für Fifi. Einen Ersthund in der Familie, zum Spielen und Toben fände Fifi sicher auch gut.
Wer hat denn ein Plätzchen für dieses tolle Hundemädchen frei?
Und nicht zu lange zögern, vielleicht findet auch jemand diesen ungeschliffenen Diamanten toll!

[ Zurück ]