Portrait Gargadua

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
11.2016
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
52 cm
Kastriert:
ja

Hallo, mein Name ist Gargadua und ich möchte hier mal meine Geschichte erzählen.

Eines Tages ging mein Mensch mit mir in den Wald und ich habe mich schon gefreut, dass ich ordentlich herumschnuffeln darf. Dann ist aber was passiert, was ich bis heute nicht verstehen kann. Ich wurde an einen Baum gebunden und mein Mensch ging einfach weg. Da saß ich nun, ohne Wasser und Futter und dachte, mein letztes Stündchen hätte geschlagen.
Aber ich hatte ein riesiges Glück. Am Ostersonntag liegen ein paar Touristen durch den Wald und haben mich gefunden. Hab ich mich gefreut, so nette Zweibeiner zu sehen. Sie haben mich dann in das Tierheim gebracht.

Und obwohl ich es hier super finde, habe ich jetzt so meine Pläne. Da ich so gerne mit den Zweibeiner zusammen bin, gerne schmuse und mich ausgiebig streicheln lasse, bräuchte ich jetzt meine eigene Familie. Hier muss ich die netten Zweibeiner mit zu vielen Kollegen teilen.

Die Menschen hier sagen, ich bin ein Schatz, immer freundlich im Umgang mit Zwei- und Vierbeinern. Ich kann auch schon sehr gut an der Leine laufen. Das macht mir auch viel Spaß. Ich genieße jeden Spaziergang, auch wenn er noch so kurz ist. Da kann ich laufen, schnuffeln und stöbern.

Wer sucht denn einen tollen Hausgenossen, mit dem er sein Leben verbringen will? Ich wünsche mir viele Streicheleinheiten, ausgedehnte Spaziergänge in Wald und Flur und ein kuschliges Körbchen. Eigentlich doch keine großen Wünsche, oder?

Schauen Sie doch einfach mal mein Video an, dann können Sie bestimmt nicht widerstehen, mir ein zu Hause auf Lebenszeit zu geben.

Bitte schnell anrufen, ich warte schon ganz sehnsüchtig auf mein persönlichen Happy End.

Ihr hoffnungsvoller Gargadua

[ Zurück ]