Uncategorised

Animal Protection ist ein eingetr. Tierschutzverein auf Aegina und Agistri mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Tieren in Aegina zu helfen und ausschließlich auf Spenden angewiesen sind:
      
Spendenkonto Animal Protection Aegina & Agistri
Deutsche Bank AG, Frankfurt

Bei Auslandsüberweisungen bitte noch folgende Daten angeben:    
IBAN DE 62 5007 0010 0177 6178 00
BIC DEUTDEFF
      
Wenn Sie Informationen wünschen dann wenden Sie sich bitte an eine der unten aufgeführten Kontaktpersonen. Bitte vermeiden Sie es Ihre Anfrage an mehrere Personen zu richten um unnötige Mehrarbeit zu vermeiden.
Kontaktpersonen für die Vermittlung in Deutschland
Kontakt Deutschland Manuela Tillack-Lübke

Manuela Tillack-Lübke

12357 Berlin

MAIL       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TEL         030 - 661 22 05

MOBIL    0170 - 472 26 18

   
13 07 16 anne

 

Anne Schrodt

74321 Bietigheim-Bissingen

MAIL   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TEL     07142 55517

MOBIL 0172 7110873

   
   
14 02 06 foto heidel1302

Kerstin Heidel

23869  Elmenhorst-Fischbek

MAIL    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TEL      04532 269746

MOBIL  0177 7343610

   

Zuständig für PATENSCHAFTEN

13 07 16 kopacek

Christiane und Rainer Kopacek

D 13503 Berlin

MAIL   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MOBIL  0171 9563419

   

Zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
manuela

Manuela Tillack-Lübke

12357 Berlin

MAIL       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TEL         030 - 661 22 05

MOBIL    0170 - 472 26 18

   
 Ansprechpartner für Anzeigen in anderen Internetportalen
 silke Silke Lehmann 46149 Oberhausen
MAIL  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TEL    0172-9033060
   
Animal Protection in Griechenland 
Kontaktpersonen Griechenland Irini Molfessi Irini Molfessi, geboren und aufgewachsen in Paris, kam mit 25 Jahren nach Griechenland, wo sie sich angesichts der Misstände auf diesem Gebiet mit dem Tierschutz zu beschäftigen begann. Sie unterstützt mehrere Tierschutzvereine in Athen und nimmt auch besonderen Anteil am Geschick der Streuner in Aegina, wo sie jahrzehntelang ihre Urlaube verbracht hatte. Ausser Vorsitzende von AP ist Fr. Molfessi auch Präsidentin des heuer in Athen gegründeten Tierschutzbundes, der sich dafür einsetzt, dass in der Öffentlichkeit und besonders auch in den zuständigen Ämtern ein Umdenken bezüglich des Tierschutzes in Griechenland und eine Änderung des Tierschutzgesetzes erreicht wird, die den Bedürfnissen insbesondere der Streuner Rechnung trägt und die Arbeit der Tierschützer erleichtert.
   
elena 1  Elena Fountouki
Tel.: 0030 6972 9211 10
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



   
15 10 07 koubena Elizabeth Koubena
Sekretärin
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Team im Tierheim

 14 09 11 mitarbeiter-ap

 

 

 

 




v.l.n.r.: Vanggelis, Elena und Andreas.
Vanggelis und Andreas teilen sich die Arbeit zum Wohlergehen der Tiere.
Elena ist für den bürokratischen Bereich und die PC-Arbeit zuständig.



 

 

Kassenwart, Koordination und Logistik
karin.jpg

Karin Adrio-Appel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax 06022-649696
   
Internetauftritt/Administration 
Administrator Rainer Höhn

Rainer Höhn
Internet und CAD-Präsentation

http://www.caddienst-hoehn.de/

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre alltäglichen Einkäufe etc.


Bitte beachten Sie bei allen Links für Einkäufe, dass Sie die Session (Einkaufssitzung) nicht unterbrechen (z.B. durch zwischenzeitliches Umschalten auf eine andere Homepage) - denn in diesem Fall wird Ihr Einkauf nicht über Animal Protection gewertet.
 
 paypal_logo

MIt PayPal koennen Sie  beliebige Beträge unkompliziert und schnell unserem Verein zur Verfügung stellen.

   
 zooplus Button 1 Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält Animal Protectiont 3 % der Bestellsumme. Bitte sehen Sie sich die tollen Angebote an und unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf.
   
hochwertige Hundenahrung Hochwertige, schonend zubereitete Hundenahrung ohne chemische Zusätze. Mit einem Einkauf bei dieser Firma unterstützen Sie uns mit 15 % des Kaufwertes.
Bitte bei telefonischer Bestellung oder beim Online-Kauf (im Bemerkungsfeld) "Animal-Protection-Aegina" angeben!
   
 15 01 28 naschtatzen Logo Verwöhnen Sie ihren Hund mit handgemachten Leckerlies und tun Sie gleichzeitig den Hunden auf Aegina etwas Gutes.
   
LINKS zu Vereinen die uns unterstützen
 

www.aegean-dogs.de - Dieser Förderverein in Deutschland unterstützt Animal Protection. Spenden sind steuerlich absetzbar.

  www.straysofgreece.org - Englischer Tierschutzverein, der uns finanziell und mit Aktionen (Kastrationen unterstützt.
   
LINKS zu Firmen und Privatpersonen die uns unterstützen
 

 Rund um Tier Hundetraining und Schönes aus Paracord

www.briefe-an-dich.de Mein Leben mit Menschen und Tieren

www.hundefreunde-drachenherz.de Hundeschule von Bijou´s Adoptivmama

www.hundeschule-luther.de 

www.lilalupos.de - Ferienwohnungen auf Aegina

www.hundefreunde24.de - Hier geht es um Hundebücher aller Art

www.tiergaertchen.de - Hundeartikel - Hundeseminare

www.rusch-fugentechnik.de - Der Fachmann für Fugen jeder Art

www.wolf-herrmann.de - Bauelemente

www.appel-rueck.de - Türen, Haustüren, Treppen

www.caddienst-hoehn.de - Dienstleistungsbüro 

www.kyno-physio.de - Frau Alexandra Jost, Hunde-Physiotherapeutin

www.diameno.de - Griechische Amphoren für Ihren Garten

www.baerenhof-althaus.de - Hundeerziehung und Ferien

http://www.coras-web.net - Privat-HP von Schrodts Cora und Johny

www.mobilehunde.de - Die Hundeschule in Lünen mit artgerechter Hundeerziehung

www.agentur-fuer-freundlichkeit.de - Agentur für Freundlichkeit - Prozessberatung - Training - Coaching

www.griechenland-zeitung.de - Deutschsprachige Zeitung über Griechenland

www.mobile-hundeschule-untermain.de - Hundeschule

www.kindergarten-lilalupi.de - Kindergarten

http://reisefieber-akut.npage.de/hunde_auf_kreta_29120139.html - Die Insel Kreta - Licht und Schatten

http://www.pre-zucht.de - Andalusiergestüt Polenz

http://www.hundefreunde24.de - Bücherportal für Hundefreunde

http://www.futterladen.de - Alles für Ihr Haustier

http://www.aeginagreece.com - Schöne Seite über Aegina

http://www.Gernott.de und

http://www.Gernott-shop.de - Futtershop der Adoptivfamilie von Grover

 

   
LINKS zu anderen Tierschutzseiten
 

www.straysofgreece.org - Englischer Tierschutzverein, der uns finanziell und mit Aktionen (Kastrationen) unterstützt.

ZERGportal.de - Ein Tierschutzportal für Tiere in Not.  Über 7000 Nottiere warten auf ein Zuhause.

www.griechische-pfoetchen.de - Griechische Pfötchen suchen ein Zuhause.

www.mischlingshunde.com

www.archenoah-kreta.com

www.tierhilfecostablanca.ch

www.tiereinnot-geretsried.de - kümmert sich um in Not geratene Tiere aus Ungarn.

www.hundshuus.de

www.mirtos.nu - holländischer TSV, der uns unterstützt

www.tirolertierengel.com

www.hundecafe.de

www.hundevermittlung.info

www.tierschutzverein-santorini.de 

www.lulucy-aegina.de

www.knuddelstall.de

www.pointerseelen.de

www.aerztefuertiere.de - europäisches Netzwerk für politischen Tierschutz

http://www.boxerhilfe.de

13 03 05 bannerde anima

www.de-anima.at  Ganzheitliche Tierkommunikation in Wien

 

 

 

www.nrw-schuetzt-tiere.de Tierschutzseite aus NRW

 

 

 

 

   
LINKS zu privaten Seiten über Tiere aus Aegina
 

www.kickme.to/aegina

www.floxemann.de

www.kevin.schwarzschwarz.de

www.nala.lieme.de

   

 

Auch die Berliner Tiertafel war mit ihrer Spende sehr großzügig.
Lesen Sie hier weiter >>>

 

Unsere Unterstützer haben über den Tierschutzshop 430 kg Hundefutter gespendet

20 07 18 spende aegeandogs

 

Frau Gaber scheut sich nicht, das schwere Paket zur Post zu bringen

19 12 22 gaber

 

 Vielen Dank an die fleißigen Spender, die Futter in dem auf unserer
Startseite verlinkten Tierschutz-Shop virtuell eingekauft haben. Soeben
wurde eine riesige Ladung mit Hunde- und Katzenfutter an unsere
Station in Deutschland geliefert. Diese wird in Kürze ihre Reise nach
Griechenland antreten.

19 12 17 futter


Parallel zum Erntedankfest-Stand von Animal Protection begleitet Celine ihren
privaten Trödelstand zugunsten von Animal Protection

19 09 24 erntedankfest


So Ihr Lieben, auch im neuen Jahr habe ich für
Euch etwas verkaufen können und kann Euch
für etwas Futter 60 Euro schicken - mehr habe
ich leider nicht geschafft.
Liebe Grüße Euer Levy

19 01 24 spende levy

 

Familie Gaber wünscht Frohe Weihnachten

18 12 17 spende gaber

 

Der Tierschutz-Shop hat die Spenden der Adoptiveltern geschickt

18 11 07 spende

 

Plato hat wieder tolle Spenden für Animal Protection gesammelt.
Das Team bedankt sich recht herzlich!

18 09 17 plato spende

 

 Charlotte Gaber hat es wieder getan...
Lesen Sie hier >>>

 

Spende für 5 Hunde-Patenschaften.
Lesen Sie hier >>>

 

Die fleißige Charlotte Gaber war wieder aktiv.
Lesen Sie hier >>>


Ein großer Spendentransport hat Aegina erreicht >>>

 

Lieferung mit dem gespendeten Futter aus dem Tierschutz Shop.
Vielen Dank an alle fleissigen Spender.

18 02 10 spenden 01

18 02 10 spenden 02

 

Vielen Dank an Aegean Dogs e.V.für die großzügige Spende in 2017 >>>

17 12 07 aegeandogsspende

 

Der 1. Advent ist vorbei, die Reise ist lang, schnell ein Paket für die lieben Zwei- und Vierbeiner nach Aegina auf den Weg bringen.
Eure Charly Gaber

17 12 04 VipTalisman1

 

Levy wünscht allen einen schönen ersten Advent!
Er hat seine Freunde in Aegina nicht vergessen und schickt ihnen den Erlös aus dem Weihnachtsmarkt für Tiere über 175€ zu.Vielen lieben Dank an Levy und an Barbara Kirchner

17 12 04 levvi

 

17 10 16 plato

Das nächste Spendenpaket für Aegina ist unterwegs.
Wir haben wieder fleißig 'Grüße an Zuhause' Leckerlies auf Naschtatzen.de verkauft und dafür Hunde/ Katzenfutter, einige Medikamente, Schleppleinen und ein paar Materialen für das Tierheim gekauft.
Durch den Verkauf unserer 'alten' Singleküche konnten wir außerdem 250€ über https://www.betterplace.org überweisen.

 

Vielen Dank für ein großes Spenden-Paket >>>

 

17 04 25 dedo

Frau Gaber - Frauchen von Dedo - ließ es sich auch in diesem Jahr bei Aprilwetter
im wahrsten Sinne des Wortes nicht nehmen, auf der Pflanzenbörse
ihre liebevoll gezogenen Pflänzchen an den Mann und an die Frau zu bringen.
100 Euro hat dieser Tag für das Tierheim gebracht.
Wir danken Frau Gaber von Herzen!

 

17 03 15 claudia

Familie Reitenau, die die Pflegehunde Psomaki und France betreut, hat eine große Menge Futter gespendet.

 

17 02 23 dedo
Dedo spendet 50 Euro zu seinem Geburtstag.
Geburtstag habe ich Euer Dedo zum 4. Mal in meinem Familienkreis.
Euch verdanke ich es, das ich hier angekommen bin, und deshalb gebe ich ein
"Geburtstagslage"aus. Ich wünsche mir Euch im Tierheim eine kleine
Hilfe sein zu können. MIt lieben Geburstagsgrüßen Euer Dedo mit Familie

Hier geht es zu Dedo´s Online-Fotobuch >>>

 

17 02 01 spenden

Plato war wieder fleißig und hat Spenden für seine Freunde auf Aegina gesammelt. Danke an unsere Kunden für den Kauf von „Grüße an Zuhause“. So konnten wir wieder Verbandsmaterial und Futter für die Katzen und Hunde im Tierheim kaufen.

 

Futterspende vom TS-Shop.

16 12 06 spende ts shop

 

Die Pflanzenbörse 2016 war wieder ein voller Erfolg.
Hier ein Bericht.

 

Barry – früher Boris – beim Bewachen der Spendenbox.
Ein Jahr ist wieder vorbei und wir schreiben "Heute vor 13 Jahren".
Am 18.08.2003 landete der Flug LH050 um 20:45 Uhr auf dem Hamburger Flughafen. Mit an Bord "Boris" jetzt unser Barry.
Es stimmt, er ist jetzt bereits 13 Jahre bei uns und aus dem "kleinen" Barry ist nun der Senior Barry geworden (13 1/2 Jahre alt). Nun ja, er ist eben nicht mehr so wie früher, sein Gehör lässt immer weiter nach (fast taub) und daher hat sich sein Verhalten auch verändert. Dadurch, dass er seine Umwelt über das Gehör nicht mehr wahrnimmt, ist er natürlich verunsichert; beobachtet seine Umgebung wesentlich aufmerksamer und sucht uns auch innerhalb des Hauses. Aber wenn es um kleine Spiele geht ist er wieder ca. 13 Monate alt, er tobt wie immer und kann kein Ende finden.
Wir haben weiterhin viel Freude an ihm und er sicher auch an uns.
Viele liebe Grüße
Manfred und Angelika Franken
und ein Schleck von Barry
PS: Zu meinem Geburtstag (Manfred) in diesem Jahr hatte ich meine Gäste gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen eine kleine Spende in die selbst gebastelte Spendendose für Animal Protection zu legen. Die Gesamtsumme von EUR 510,-- habe ich heute auf das Konto von Animal Protection überwiesen. Ich bin mir sicher, dass das Geld gute Verwendung findet.
Anbei ein Bild von Barry, der über die Spendendose "wacht".

16 08 21 barry

 

Durch den Verkauf von 'Grüße an zu Hause' auf Naschtatzen.de und den Spenden von Familie Seeger konnte Plato wieder ein schönes Päckchen mit Futter und Medikamenten für seine Freunde auf Aegina auf die Reise schicken. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass die Transportbox viele Fellnasen in ein tolles Zuhause bringen kann.

16 07 11 platospenden

 

Eine großzügige Spende über 500 € hat uns erreicht. Vielen Dank an Rösli und Jürg Lendi,
sowie an Jonas(l.) und Odin Lendi.

16 06 18 deelan spende

 

Dedo lässt es nicht. Wieder ist er bei einer Familienfeier mit dem Spendenhut herumgezogen und hat 50 Euro für Animal Protection gesammelt, die nunmehr in eine sinnvolle Ausgabe umgewandelt werden.

16 06 13 dedo

 

Dedo und Familie Gaber haben in diesem Jahr wieder die ersten Sonnenstrahlen genutzt und ihren Pflanzenbasar erfolgreich durchgeführt.Aus den selbstgezogenen Pflanzen von Frau Gaber konnten Euro 98 für das Tierheim erwirtschaftet werden und Familie Gaber hat den Betrag auf Euro 150 aufgestockt.

Dafür unser herzlichster Dank!

16 04 18 DEDO

 

Eine Spendensammelaktion unter Kollegen hat für unsere Organisation eine stolze Summe eingebracht.
Lesen Sie hier >>>

 

Familie Gaber war wieder fleißig und erfolgreich beim Spenden einsammeln.
Sehen Sie hier >>>

 

Frau Kirchner und Levy haben für unsere Hunde 400€ gespendet.
Wir sagen ganz herzlich „Dankeschön“ !

15 12 21 weihnachtLevy

 

Dedo spendet dem Tierheim 30 Dosen Rostschutzfarbe für die Zwinger.

15 09 21 dedo rostschutzfarbe

 

15 09 16 levy spenden

Hallo hier ist Levy, habe endlich mein Ziel erreicht 500 Euro
wie versprochen für Aegina. Der Ebay Verkauf hat sich gelohnt,
war aber auch ganz schön anstrengend, hat aber auch Spaß gemacht.
Nun mache ich erst mal eine Pause, muss mal wieder auf Reisen mit
meinem Womo gehen. Aber ab Mitte Oktober machen wir weiter,
vielleicht bekommen wir ja bis Weihnachten noch mal soviel zusammen.
Ganz liebe Grüße an meine alten Kumpels, euer Levy.

 

Dedos Frauchen war wieder aktiv. Lesen Sie hier >>>

 

15 06 09 micki

Hey Leute, ich bins, euer Micki... Es war ja schon angekündigt glaub ich, drum will ich euch heute berichten, dass ich ab sofort Fußballfan bin. Die haben doch tatsächlich diesen käsigen getragenen Schuh für 165.- Euro von meinem Herrchen ersteigert und sogar noch 50.- Euro an Spenden drauf gelegt!! Ich mein... Wie doof sind die denn, was soll man denn mit einem einzelnen Schuh bitteschön anfangen. Außer drauf rumkauen natürlich, aber da kriegt man ja doch immer nur geschimpft.
Na, mir soll es recht sein! Jetzt wandern also ein paar Scheine zu meinen Kumpels auf die Insel. Ich finds gut :-)

Das Team von Animal Protection bedankt sich herzlich bei Micki und seiner Familie für die Spende!

 

 Dedos Familie war wieder einmal sehr aktiv. Sehen Sie hier >>>

 15 03 09 dedo
Dedo hat nicht nur die Geburtstagsgeschenke seines Herrchens bewacht, sondern auch bei allen Gäste eine Spende zusammengetrommelt. Danke, kleiner Dedo, Du bist ein Schatz!

 

 

15 02 23 dedo

Dedo feiert am 23. Februar 2015 seinen „Geburtstag“, denn genau vor 2 Jahren ist er in seiner lieben Familie angekommen. Aus diesem Anlass und wegen der traurigen Situation im Tierschutz in Griechenland hat er auf sein „Geschenk“ verzichtet und 50 Euro gespendet, damit die vielen Welpen auf keinen Fall Hunger leiden müssen.

Vielen Dank, kleiner Dedo!

 

15 02 03 harda

Liebe Mitarbeiter von Animal Protection,

einige Zeit vor Weihnachten habe ich einen sehr traurigen und schockierenden Bericht über Strassenhunde gelesen. Meine Freundinnen Rebecca und Marie und ich haben spontan beschlossen zu helfen. Wir haben eine kleine Aktion mit Informationen in unserer Klasse 6a des Gymnasiums Steinmühle gestartet und es fanden sich noch die Mitschüler Lauch, Chantal und Merle, die beschlossen haben zu spenden. Wir freuen uns, dass 120 Euro zusammengekommen sind!
Als wir überlegten wem wir das Geld spenden fiel mir spontan Animal Protection ein. Nicht nur dass ich auf Ihrer Webseite gelesen habe, dass momentan Spenden dringend benötigt werden.
Seit 2009 lebt Harda in unserer Familie. Sie ist unser Sonnenschein und wir lieben sie über alles (aber davon in einer anderen email... ) Sie ist uns von Ihnen vermittelt worden und daher wissen wir auch, wie seriös und engagiert Sie sich um die medizinische Versorgung und eine gute Vermittlung der Tiere in eine passende Familie kümmern.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Spende ein kleines Stückchen weiterhilft,

mit vielen herzlichen Grüßen

Kaija Feldmann und ihre Freunde

Diese Mail haben wir von Kaija Feldman bekommen. Liebe Kaija, das gesamte Team von Animal Protection bedankt sich bei Dir und Deiner Klasse für diese wunderbare Aktion.

 

 

14 11 03 zoogeschaeft













Wir danken einer Adoptivfamilie von Herzen, die namentlich nicht genannt werden will.
Diese Fam. hat ihr Stammgeschäft – Zoo Ratzesberger – um Spenden für Animal
Protection, aus Dankbarkeit für den ihnen vermittelten Hund, gebeten.
Es kam ein Riesenberg an Halsbändern in unserer Sammelstelle in Elsenfeld an,
der letzten Freitag auf Reisen gegangen ist.
VIELEN DANK AN DAS ZOOGESCHÄFT RATZESBERGER FÜR DIE GROSSZÜGIGE
SPENDE IM NAMEN DES GESAMTEN TEAM´S VON ANIMAL PROTECTION!

14 12 27 spenden-01

14 12 27 spenden-02

Und wieder hat das Zoogeschäft Ratzesberger für unser Tierheim gespendet.
Familie Edelmann, die Adoptiv-Eltern von Oratio, hat einfach einmal nachgefragt,
ob es etwas Günstiges für unser Tierheim gäbe. Und daraufhin kam noch einmal
eine großzügige Spende.

Liebe Tierfreunde! auf dieser Seite möchten wir Ihnen gerne regelmäßig, im monatlichen Wechsel Tiere vorstellen, die uns besonders am Herzen liegen, die entweder eine besondere Geschichte, vielleicht auch ein Handycap haben oder eventuell in der Menge der zu vermittelnden Tiere ein wenig "untergehen", oder oder oder...

   

alan 03

Weshalb ist Alan ein Pechvogel? Wird er wegen seiner Farbe einfach übersehen? Wir finden: Black ist beautiful! Mit seinem weißen Chemisette und den braunen Knopfaugen ist er eine wahre Schönheit.

Wir haben Alan auf den Straßen von Aegina aufgesammelt, so dass wir leider keine Informationen haben, woher er kommt und wie seine Vergangenheit ausgesehen hat.

Alan bewegt sich wie der Wind, er ist energiegeladen und sportlich. Er ist ein aufmerksamer Begleiter und will lernen um den Menschen zu gefallen. Alan ist menschenbezogen und auch von vielen Streicheleinheiten nicht abgeneigt.

Mit Alan holt man sich einen Wirbelwind ins Haus, seine Energie muss mit viel körperlicher und geistiger Beschäftigung in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Dabei braucht er Regeln und Grenzen, da er ansonsten zu sehr „übersprudelt“. Er scheint der richtige Kandidat für jede Art Hundesport zu sein.

Wir suchen nun für Alan eine sportliche Familie, gerne auch mit standfesten älteren Kindern, die Schwung im Leben brauchen und ein fröhliches und begeisterungsfähiges Familienmitglied dazubekommen möchten.

Wir suchen für Alan eine Familie, die ihm viel Zuwendung und Liebe gibt und ihn zu einem glücklichen Familienhund macht.

 Alans neues Video >>>

Gründung und Ziele

ANIMAL PROTECTION AEGINA & AGISTRI e.V. wurde im April 2005 von tierlieben Menschen aus Griechenland und Deutschland gegründet, die es sich zum Ziel gesetzt haben dem Tierschutz in Griechenland, speziell auf den Inseln Aegina und Agistri , ein Gesicht zu geben und den herrenlosen Tieren eine Perspektive.

 

  • Vorsitzende: Irini Molfessi

  • Vize-Vorsitzende: Katerina Athanasiou
  • Sekretärin: Elizabeth Koubena
  • Kassenwart: Karin Adrio-Appel
  • Kontaktperson in Griechenland: Elena Fountouki

 

Die Arbeit von ANIMAL PROTECTION wird vor Ort von Helfern koordiniert und hat folgende Schwerpunkte: 

  • Die Reduzierung der Anzahl von streunenden Hunden und Katzen durch regelmäßige Kastrationsprogramme
  • Die Verbesserung der Gesundheits- und Lebensbedingungen der Streuner durch lokale Straßenfütterung, medizinische Kontrollen, Impfungen und Behandlungen sowie die Bereitstellung von Unterkünften
  • Tiervermittlung von gesunden Tieren nach Europa
  • Führung und Unterhaltung des Tierheimes
  • Hilfe für Tiere, die Unfallopfer oder Opfer einer Vergiftung geworden sind
  • Der örtlichen Bevölkerung durch Aufklärung über Krankheiten, Geburtenkontrolle und allgemeines Tierverhalten ein besseres Verständnis der Bedürfnisse der Tiere näher zu bringen


ANIMAL PROTECTION funktioniert dank dem Einsatz einer kleinen Gruppe von Menschen, die vor Ort bereit sind, sich täglich für die Tiere einzusetzen. Täglich werden Streuner mit Futter versorgt und mit Hilfe des lokalen Tierarztes können kranke Strassentiere medizinisch versorgt werden. ANIMAL PROTECTION ist bemüht, für die Kosten für Medikamente, Röntgenaufnahmen und eventuell erforderliche operative Eingriffe aufzukommen.

All diese Arbeit kostet Geld. ANIMAL PROTECTION finanziert sich ausschließlich durch private Spenden und erhält keinerlei finanzielle Unterstützung vom griechischen Staat. Leider sind Spenden für den Tierschutz auch bei der lokalen Bevölkerung immer noch die Ausnahme. Mit dem nunmehr in Griechenland eingetragen Verein Animal Protection ist es gelungen, auch die einheimische Bevoelkerung mehr und mehr auf die Problematik der Strassentiere und deren Versorgung aufmerksam zu machen, so dass bereits Spenden aus dem eigenen Land eingegangen sind. Der ständig wachsende Freundeskreis aus dem Ausland unterstützt in grossem Masse die Arbeit von Animal Protection in finanzieller Hinsicht.

Bitte helfen Sie uns und treten Sie dem Freundeskreis für die Tiere von Aegina und Agistri bei.

Ein Aufnahmeformular finden Sie unter dem Menüpunkt "Freundeskreis".

Animal Protection gehört außerdem zu den Gründungsmitgliedern des Panhellenischen Tierschutzbundes, kurz PFO genannt und die Vorsitzende unseres Vereins, Frau Molfessi, ist auch Vorsitzende von PFO.
Der Panhellenische Tierschutzbund (kurz PFO)- Panhellenic Animal Welfare, wurde von einigen seriösen Tierschutzvereinen gegründet, um vereint für den Tierschutz zu kämpfen, bei den zuständigen Ministerien vorstellig zu werden und die Öffentlichkeit auf die Probleme des Tierschutzes in Griechenland aufmerksam  zu machen.
Website: www.pfo.gr  -  Facebook: el-gr.facebook.com/PFO

15 04 20 videosHier möchten wir Ihnen Videos unserer Tierheim-Hunde vorstellen.

Also: Füsse hochlegen, entspannen und einfach unsere Hunde im Tierheim genießen.

Und wenn Sie danach glauben, unsere Tierheim-Mitarbeiter haben ein
ganz großes Lob verdient, nur her damit.

 

Welpen

YOUHOU

Babies auf Aegina

Freunde auf Aegina

Evellyn die kluge auf Aegina

Neues Video von Bianca und Guido

Cookie, Schoko, Sugar, Honey, Koffee

Neue Videos 06.09.2015

Babies auf Aegina, cool auf Aegina, happy auf Aegina,

Dezember 2015 im Tierheim auf Aegina

Spaziergang mit Cienna und Mocca

Zar, Irma, Mocca gehen zusammen spazieren

Muffin und Perla auf Aegina

Salome.

Didi fuehlt sich wohl!

Vladimir & Didi

Ein kleiner Einblick in das neue Leben von Tate

 

i am in love ...

Neues Video vom 4.11.2018: Lucy,Takis,Romeo,Jule,Manni,Mila,Poldi,Bessi,Stelios

Nika ,Anton ,Reagan,Nikiforos ,Harvey!

Manni,Poldi,Alida

Benzi,,Coco,Stelios,Mila

Sunny Doggies 07.01.2019

Mila,Harvey,Ronja,Stelios Juni 2019

Neues Video unserer Welpen August 2019

 Puppies August 2019

 DUSTY- PINK & Friends August 2019

Happy Dogs Januar 2020

 Noch mehr Happy Dogs März 2020

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zu diesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

1.Vorsitzende:
Irini Molfessi, Athen

Geschäftsadresse:
GR-18010 Aegina/Pagoni
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Analyse-Tools und Werbung

1&1 Web Analytics

Diese Website nutzt die Analysedienste von 1&1-Webanalytics. Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, D – 56410 Montabaur. Im Rahmen der Analysen mit 1&1 können u. a. Besucherzahlen und –verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden. Zu diesem Zweck speichert 1&1 insbesondere folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Datenerfassung erfolgt laut 1&1 vollständig anonymisiert, sodass sie nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgt werden kann. Cookies werden von 1&1-Webanalytics nicht gespeichert.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch 1&1-Webanalytics entnehmen Sie folgenden Links:

https://hosting.1und1.de/hilfe/online-marketing/
https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-company-name-produktes/webanalytics/
https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit 1&1 einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Dieser Vertrag soll den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch 1&1 sicherstellen.

6. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

Animal Protection
Gemeinnütziger, eingetragener Verein in den Büchern des Landgerichtes Piräus unter No. 4432/14.04.06
Steuernummer 099 121 843

1.Vorsitzende:
Irini Molfessi, Athen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsadresse:
GR-18010 Aegina/Pagoni

Aufsichtsbehörde:
Präfektur Piräus

Wir arbeiten mit einer Betriebserlaubnis zur Führung eines Tierheimes Protokoll K 888

Hier ein Auszug aus der Betriebserlaubnis auf deutsch, und hier die Original-Betriebserlaubnis.

"WIR BESCHLIESSEN

die Genehmigung zum Betrieb eines Tierheims fuer herrenlose Haustiere dem Verein Animal Protection Aegina und Agistri, Aegina - Pagoni, zu erteilen.

Die Betriebsgenehmigung wird entzogen, wenn bei der vorgesehenen Kontrolle durch die tieraerztliche Direktion der Praefektur Piraeus Uebertretungen lt. Artikel 8 des Gesetzes 604/77 festgestellt werden."

Inhaltlich verantwortlich:
Karin Adrio Appel

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Jede Hilfe ist uns für unsere Schützlinge willkommen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für eine Fordermitgliedschaft entscheiden.

Sie haben als Mitglied im Freundeskreis für die Tiere von Aegina und Agistri die Wahl zwischen folgenden Beitragsbedingungen:

  • Einzelmitgliedschaft Erwachsene 35,- €/Jahr
  • Einzelmitgliedschaft Jugend (U18) 15,- €/Jahr
  • Familienbeitrag 50,- €/Jahr
  • Patenschaft 150,- €/Jahr
  • Selbstbestimmter Jahresbeitrag

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine entsprechende Spendenquittung.

Laden Sie sich bitte bei Interesse unser Antrags-PDF hier herunter >>. Schicken Sie es bitte ausgefüllt unter dem Stichwort "Fördermitgliedschaft" an folgende E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

TIPP: Speichern Sie das PDF auf Ihren Rechner und öffnen Sie es im Acorbat Reader, dann können Sie es direkt am Rechner ausfüllen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu Ihrer und unserer Sicherheit über die Homepage keine Bankdaten austauschen.

Wir feuen uns im Namen unserer Schützlinge über Ihre Unterstützung.

Das Team von Animal Protection

Wenn Sie eines unserer Tiere adoptieren wollen, wenden Sie sich bitte an eine unserer Vermittlerinnen (siehe unter "Kontakt").  Um Doppelgleisigkeit zu vermeiden bitten wir Sie, nur eine einzige Vermittlerin einzuschalten. Sollte der Kontakt wegen Arbeitsüberlastung evtl. nicht sofort zustandekommen, können Sie auch unsere Fr. Elena Fountouki direkt vor Ort ansprechen.

E Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil Tel.: 00 30 6972 921110

Die Hunde werden im Tierheim ständig beobachtet, so dass die Charaktereigenschaften gut beschrieben werden können. Trotz allem können wir nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die Hunde entwickeln, wenn sie in einer anderen Umgebung sind und daher dafür auch keine Garantie übernehmen. Generell haben wir jedoch fast immer ein positives Feedback erhalten. Sollte es dennoch einmal unerwartete Probleme geben: Mit Liebe, Zuversicht und Konsequenz lernen die Hunde sehr schnell, was das neue Herrchen oder  Frauchen von ihnen erwartet.

Da es sich bei unseren Tieren meist um Fundtiere handelt, kann das Alter nur geschätzt werden.

Bitte beachten vor der Adoption eines Tieres!

Im WWW gibt es eine sehr informative Hundezeitung – www.hundezeitung.de in der u.a. ueber die Mittelmeerkrankheiten, HD-Erkrankungen etc. aber auch Verhaltensstoerungen berichtet wird.

Die EU, die Traces.... und Griechenland

Das Traces-System gibt es bereits seit 2003, aber seit dem 07.05.2010 ist das Verbringen von Hunden, Katzen und Frettchen aus dem Ausland nach Deutschland ebenso meldepflichtig (VO 388/2010 EG Abl L 114/3) wie für andere Tiere.
TRACES ist ein europäisches, tierärztliches Informationssystem, bei dem die Veterinärämter aus dem In- und Ausland datentechnisch miteinander verknüpft sind.

Jeder Hund, der aus seinem Heimatland ausreist, muss vom zuständigen Amts-Veterinär 1-2 Tage vor der Ausreise untersucht werden, die EU-Ausweise/Impfungen werden kontrolliert, der Chip wird abgelesen und mit dem Pass verglichen.
Hiervon ausgenommen sind Tiere im privaten Reiseverkehr.

Der Amts-Veterinär füllt dann die erforderlichen Traces-Bescheinigungen mit den Daten des Hundes aus, außerdem die Art des Transportes, die Dauer, Ankunftsort und -zeit, Daten der Endstellen bzw. Pflegestellen, alles wird in die Traces-Papiere eingetragen.

Diese vollständig ausgefüllten Papiere werden dann vom Amts-Veterinär zum zuständigen Veterinäramt in Deutschland im Vorfeld, bevor der jeweilige Hund ausreist, übermittelt.

Alles ist transparent, es können jederzeit Kontrollen, sei es bei den angegebenen Haltestellen auf dem Landweg oder aber am Flughafen bei Ankunft der Hunde, durchgeführt werden.

Auch finden Kontrollen statt, wenn die Hunde in Deutschland angekommen sind, in ihren dauerhaften Familien oder aber auf den vorübergehenden Pflegestellen. All diese Daten sind dem Veterinäramt bekannt.

Das Traces-System soll die Einfuhr kranker Hunde verhindern, ebenso wie die illegale Einfuhr von Hunden durch Hundehändler, die nicht korrekt arbeiten und sich an keinerlei Vorschriften halten.

""Traces" wird in Europa eingeführt. Man mag von diesem System halten was man will, aber wer grenzt sich schon von vorneherein aus? Griechenland! Indem es seinen Amtsärzten die Weisung erteilt, die entsprechenden Papiere nicht auszustellen.", schreibt der Vorsitzende der "Arche Noah Kreta" Thomas Busch.

Warum einen Hund aus Griechenland?

Die vielen Streuner auf Aegina leben in Rudeln und haben durch ihr enges Zusammenleben ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten. Die Hunde sind von den Menschen abhängig, sie ernähren sich u. a. vom Abfall der Tourismusindustrie und werden von vielen Besuchern auch gefüttert. Sie lernen schon im Welpenalter die Rolle des Menschen als Futterspender kennen.

Die Hunde auf Aegina sind ein wahres Potpourri an Rassevielfalt. So finden sich nicht nur viele Rassenmixe, sondern auch reinrassige Hunde in den Straßen und Feldern Aeginas.

Grundsätzlich sind die Hunde sehr gut sozialisiert, da sie schon als Welpen Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen, anderen Hunden, Katzen, etc. haben - sie werden früh mit sehr vielfältigen Umweltreizen konfrontiert.

Die Hunde sind den Menschen gegenüber aufgeschlossen. Werden sie gut behandelt, revanchieren sie sich mit einer starken Zuneigung und Anhänglichkeit.

Streuner sind Überlebenskünstler. Ich selbst habe es immer wieder erlebt, dass sich die Hunde "nett" auf der Strasse begegnen. Aggression ist selten zu finden, denn Hunde, die sich anderen Hunden gegenüber aggressiv verhalten, haben nur schlechte Überlebenschancen. Das bedeutet aber auch, dass die Hunde bei uns besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Die Hunde lernen schneller, brauchen aber mehr Aufmerksamkeit, Aufgaben und Beschäftigungen, da ansonsten die Gefahr von Langeweile mit den dadurch resultierenden Fehlverhalten besteht.

Ein Hund aus Griechenland ist also etwas ganz besonderes und immer wieder werden Sie auch andere Halter eines "Südländers" voll Begeisterung über diese Hunde reden hören.

Siehe dazu auch einen Artikel im Newsletter vom 11.05.2010 von "pro iure animalis"  >>">>>>>> 

Was sollte ich unbedingt vor der Adoption eines Hundes bedenken?

Ein Hund braucht Zeit. Viel Zeit. Ein Hund aus dem Tierheim oder ein junger Hund umso mehr. Ein Hund ist ein Rudeltier und leidet seelisch und körperlich, wenn er täglich 7 Stunden und länger allein bleiben muss. Gehen Sie in aller Ruhe in sich und beantworten Sie sich ein paar Fragen:

Kann ich damit leben dass...

  • gerade anfangs mal ein Malheur auf dem Teppich passiert?
  • sich Hundehaare sich auf der Couch und Kleidung sammeln?
  • Werde ich dem täglichen, mindestens 2-stündigen Bewegungsdranges meines Hundes auch bei Sturm und Regen gerecht?
  • Verfüge ich über genügend Platz in meinem Haus/Wohnung, um einen Hund artgerecht zu halten.
  • Habe ich jemanden, der sich um meinen Hund kümmert, wenn ich mal krank bin oder ohne Hund verreisen möchte?
  • Ist mir bewusst, dass ein Hund Geld kostet? Anschaffung, Futter, Korb, Spielsachen, Hundesteuer, Tierarzt, Impfungen etc.
  • Weiß ich, dass gerade ein Hund aus dem Tierheim vielleicht etwas länger braucht, um sich in die neue Lebenssituation einzugewöhnen, da er möglicherweise ängstlich und unsicher ist?
  • Bin ich mir sicher, dass ich oder andere Familienmitglieder kein Hunde-Allergie haben?
  • Ist mein Vermieter mit der Haltung eines Hundes einverstanden? Hunde sind meist genehmigungspflichtig.
  • Wird sich mein Leben in nächster Zeit ändern? - Umzug, Beruf, Schulwechsel etc. müssen bedacht werden.
  • Gibt es jemanden, der das Tier übernehmen kann, wenn es trotz aller Bemühungen Probleme gibt?

Wenn Sie also alle diese Fragen mit einem ehrlichen "Ja" beantworten können und Sie darüber hinaus bereit sind, viel Liebe und Geduld zu investieren, ist das schon mal eine gute Voraussetzung für die Adoption eines Hundes.

Seien Sie sich bewusst, dass sie die Verantwortung für das Wohlergehen eines Lebewesens, das von Ihnen voll und ganz abhängig ist übernehmen. Wenn Sie Hunde-Anfänger sind, machen Sie sich am besten vorher schon einmal schlau. Es gibt eine Vielzahl guter Bücher und gerne empfehlen wir Ihnen auch das eine oder andere.

Wie bekomme ich dann "Meinen Hund"?

Ganz einfach. Wenn Sie sich für einen unserer Hunde entscheiden, veranlassen wir, dass dieser Hund nach Deutschland eingeflogen wird. Momentan fliegen unsere Hunde die Städte Frankfurt und Berlin an. Dort haben wir Mitarbeiter, die den Hund am Flughafen in Empfang nehmen und an Sie übergeben. Wir haben aber auch schon erfolgreich Hunde nach Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen Sie einfach. Steht der Termin für den Hunde-Flug fest, treffen wir uns am entsprechenden Flughafen.

Ein leidiges Thema bei "Südländern" - Leishmaniose

Die Leishmaniose der Hunde ist eine der gefürchtetsten Erkrankungen im Auslandstierschutz, insbesondere der am Mittelmeer angrenzenden Länder, wo die Durchseuchungsrate sehr hoch ist. Leishmanien sind Mikroparasiten, die von einer bestimmten Insektenart, der Sandmücke, beim Stich übertragen werden. Leishmanien schränken die körpereigene Immunabwehr ein und vermehren sich in Zellen, die der Infektionsbekämpfung dienen. Deswegen kommt es bei leishmaniose-infizierten Tieren zu vermehrten zusätzlichen bakteriellen Infektionen. Aus diesem Grund verordnen Tierärzte häufig Antibiotika, die gegen die Zusatzinfektionen, nicht aber gegen die Leishmanien helfen. So kann lange Zeit die Leishmaniose (Inkubationszeit kann einige Jahre betragen) unerkannt bleiben. Leishmaniose wird durch den Stich der Sandmücke übertragen.

Woran erkenne ich eine Leishmaniose-Erkrankung beim Hund?

Die Symptome der Leishmaniose sind sehr zahlreich und treten unterschiedlich häufig und nicht immer alle auf einmal auf. So kann es sein, dass mehrere, an Leishmaniose erkrankte Hunde ganz unterschiedliche Krankheitsbilder zeigen. Je nach Erregertyp und Herkunftsland der Infektion haben die Erkrankungen auch verschiedene Symptomschwerpunkte.Zuerst zeigen sich unspezifische Krankheitszeichen, die auch andere Ursachen haben könnten: Durchfall, Lahmen, Futterverweigerung, Gewichtsverlust, Schlappheit. Ein schon deutlicherer Hinweis auf Leishmaniose sind gefranste Ohrränder. Manchmal ist gleichzeitig eine vermehrte Schuppenbildung im Fell zu beobachten. Am häufigsten und typischsten für die fortgeschrittene Leishmaniose sind die Erscheinungen auf der Haut. Kreisrunde kleine Wunden an versteckten Stellen (z.B. an den Innenseiten der Ohren) sind erste Zeichen. Sie heilen nur sehr schlecht. In Griechenland kann man Leishmaniose-Hunde mit trockenen Krusten auf dem Kopf beobachten, während in anderen Ländern die Wunden mehr an den Beinen oder an der Nase erscheinen. Es folgt Haarausfall an einzelnen Körperstellen oder am ganzen Körper. Manchmal fallen die Haare nur um die Augen herum aus. Auch zahlreiche entzündliche Erkrankungen der Augen sind häufig.

Im Tierschutz sollte dafür gesorgt werden, dass jedes Tier, bevor es in ein festes Zuhause geschickt wird, auf die gängigen Infektionskrankheiten hin untersucht wird. Sollte bei diesem Check ein Verdacht auf Leishmaniose vorliegen, sollte der Hund nur an Halter vermittelt werden, die Erfahrungen mit Leishmaniose-Tieren haben und sich bewusst für ein krankes Tier entscheiden.

In Deutschland leben sehr viele Leishmaniose-positive Hunde ein frohes und unbeschwertes Leben. Die Argumentation, Leishmaniose-Hunde in Deutschland würden zur Verbreitung dieser Krankheit unter Hunden und Menschen beitragen, kann so nicht gehalten werden. Um ein vielfaches wahrscheinlicher als eine Verbreitung der Krankheit durch einen infizierten Hund ist die Möglichkeit, als Tourist unbemerkt eine infizierte Sandmücke im PKW nach Deutschland einzuführen. In unserer extrem mobilen Welt, in der sich die Grenzen immer mehr öffnen, ist die Ausbreitung von vormals ortspezifischen Krankheiten vorprogrammiert. Die Schuld dafür darf nicht einzelnen Tiergattungen zugeschoben werden.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Leishmania-Forschung ergaben, dass die Sandmücke bereits im Rheinbogen und im süddeutschen Raum beheimatet ist. Klimatische Verschiebungen und die Erwärmung um ca. 2 Grad machen der Sandmücke das Leben in Deutschland möglich. Somit ist nun auch eine Infektion in Deutschland möglich. Schützen Sie Ihr Tier!

Leishmaniose ist nicht heilbar aber bei rechtzeitiger Erkennung und richtiger Behandlung haben die Tiere eine sehr gute Lebenserwartung. Immer mehr Tierfreunde entschließen sich, einen Leishmaniose-positiven Hund zu adoptieren. Obwohl wir uns darüber sehr freuen, machen wir uns dennoch Sorgen, ob das Tier wohl weiterhin ordentlich betreut wird. Deshalb betonen wir immer wieder, wie wichtig die richtige Behandlung, d.h. Einhaltung der empfohlenen Therapie und ständige Blutteste (zweimal jährlich), ist!
Wir empfehlen, auch Leihsmaniose-negative Hunde einmal jährlich bluttesten zu lassen.

Ehrlichiose

Die Ehrlichiose ist eine in den Mittelmeerländern, tropischen und subtropischen Gebieten weit verbreitete Hundekrankheit, die von Zecken übertragen wird. Aber auch in Mitteleuropa und sogar in einigen skandinavischen Ländern wurden Zecken gefunden, die Träger der Ehrlichiose sind. Oft übertragen dieselben Zecken auch die Babesiose. Die Erreger sind Kleinstorganismen.

Ein bis drei Wochen nach der Ansteckung mit Ehrlichiose-Erregern kommt es zum Krankheitsausbruch. Je nach Lage des Immunsystems und Schwere der Erkrankung kommt es zu einer Spontanheilung oder zur chronischen Erkrankung. Bei durch mangelhafte Lebensbedingungen geschwächten Tieren verläuft die Krankheit manchmal schwerer. Die Erkrankung ist durch drei Phasen gekennzeichnet: akut, subklinisch und chronisch. In der akuten Phase ist der Hund matt und verweigert das Futter. Unter Umständen treten Nasenbluten und punktförmige Blutungen auf den Schleimhäuten auf. In der subklinischen Phase merkt man den betroffenen Hunden nichts mehr an. Die subklinische Phase kann Monate bis Jahre andauern. Es kann zu einer Spontanheilung kommen oder aber zu einem Übergang in die chronische Phase, wenn der Organismus nicht in der Lage ist die Ehrlichien zu bekämpfen. Dies kann bedingt sein durch ein schwaches Immunsystem durch mangelhafte Lebensbedingungen oder parallel verlaufende Erkrankungen, die den Organismus schwächen und ihm nicht genügend Widerstandskraft lassen. Später können sich Knochenmarkschäden und chronische Blutarmut einstellen. Die Hirnhäute können betroffen sein, i n diesem Fall treten Symptome von Muskelzuckungen bis Krampfanfällen, eingeschränkter Beweglichkeit vor allem der Hinterläufe auf. Typisch für die chronische Ehrlichiose ist eine erhöhte Blutungsneigung mit Nasenbluten und punktförmigen Blutungen auf den Schleimhäuten. Möglich sind auch Blutbeimengungen im Kot und Urin. Aber auch Symptome wie Fieber und Abmagerung können auftreten. Die Diagnose der Ehrlichiose findet über eine Blutuntersuchung statt. Der direkte Nachweis (Erregernachweis) gelingt leider nur selten. Der indirekte Nachweis erfolgt in Form eines Antikörpertiters. Antikörpertiter lassen sich erst 20 Tage nach der Infektion nachweisen.

Der dreiphasige Verlauf der Erkrankung gibt uns die Möglichkeit, besonnen mit dieser Erkrankung umzugehen, da keine akute Lebensgefahr besteht. Wenn bei einem symptomfreien Hund im Bluttest Antikörper gegen Ehrlichien nachgewiesen sind, besteht noch kein Anlass zu medikamentösen Behandlungen. Einerseits ist es möglich, dass der Hund die Antikörper besitzt, weil er eine Infektion erfolgreich überstanden hat, andererseits kann es bedeuten, dass er sich in der latenten Phase der Erkrankung befindet und dementsprechend durch positive Lebensbedingungen noch gute Chancen auf eine vollkommene Heilung aus eigener Kraft bestehen.

Bei Kenntnis der Erregerüberträger, nämlich der Zecken und ihrer Lebensweise wird deutlich, dass auch die Ehrlichiose keine „von importierten Tieren eingeschleppte“ Erkrankung ist.
Bitte lesen Sie diese Informationen gründlich und lassen Sie ihren Hund testen!


Wir danken Arche Noah Kreta für die Zusammenarbeit!

 

Herbstzecken - Tierärzte warnen vor erhöhter Infektionsgefahr - auch in Deutschland !

 

Neue gefährliche Zeckenerreger breiten sich über ganz Deutschland aus. Sie können den Hund auch im Spätsommer und Herbst mit akuten bis tödlich verlaufenden Krankheiten infizieren. Im Herbst ist zwar die Anzahl der Zecken geringer als im Frühjahr, dennoch sind sie auch in dieser Jahreszeit infektiös. So kann ein einziger Zeckenstich ausreichen, um im Spätsommer und Herbst die gleichen schweren Krankheiten auf den Menschen oder den Hund zu übertragen wie im Frühjahr. Unbehandelt verlaufen diese beim Hund oft akut, häufig sogar tödlich oder verursachen chronische Gelenkerkrankungen. Beispiele hierfür sind die Borreliose und die Babesiose, die so genannte Hundemalaria, sowie die Hunde-Anaplasmose.

Reisekrankheiten? Falsch ! Diese Krankheiten werden heimisch

Während die Anaplasmose als gefährliche Hundekrankheit erst seit kurzem bekannt ist, galt die Babesiose bis vor wenigen Jahren noch ausschließlich als Gefahr bei Reisen in den Süden. Das hat sich geändert. Die Regionen mir infizierten Zecken beschränken sich nicht mehr nur auf das Oberrheingebiet, das Saarland, die Isarauen bei München und die Regensburger Gegend. Auch in der Berliner Gegend und anderen Regionen in Deutschland wurden mit Babesien infizierte Zecken gefunden, die auch im Herbst ihre Erreger auf den Hund übertragen können. Gleiches gilt für die Erreger der Hunde-Anaplasmose.

Deshalb muss der Hund auch im Spätsommer und Herbst vor den Blut saugenden Zecken geschützt werden.

Bitte schützen Sie ihren Hund ! 

Quelle: Tierärztlicher Informationdienst

 

 

 





 Pressenotiz über den Besuch von Mitgliedern des Panhellenischen Tierschutzbundes bei der neuen Landwirtschaftsministerin

  Fr. Molfessi, Vorsitzende des Panhellenischen Tierschutzbundes und dessen Sekretaerin besuchten am 09.03.2010 die neue Landwirtschafts-Ministerin und den Vizeminister um Tierschutzthemen zu besprechen. Die Ministerin sprach davon, dass man den Misshandlungen der Haus-, Nutz - und Wildtiere ein Ende setzen wolle und eine Aenderung des Gesetzes und Rundschreibens beabsichtigt ist. Es sind Pilotprojekte wie in der EU vorgesehen und Kampagnen geplant. Man sei zu einer Zusammenarbeit mit den Tierschutzvereinen bereit, wichtig sei aber auch die Mirtwirkung der gesamten Bevoelkerung und man wolle sich auch der Medien bedienen.Fr. Molfessi und die Sekretärin zeigten sich optimistisch, dass Hoffnung bestehe, dass sich eine Änderung zum Besseren ergaebe. 
  
  
   Das Schicksal der Tiere in Griechenland.
Mit verschiedenen Hinweisen und Aufklärungsarbeit versuchen wir, die Bevölkerung von Aegina auf das Schicksal der Tiere in ihrer Mitte aufmerksam zu machen.
Hinweise an die Bevölkerung von Aegina >>>

 "Die schwere Last der Streuner und die Gleichgültigkeit des Staates"
Interview der Präsidentin des Tierschutzbundes Fr. Molfessi mit der Tageszeitung KATHIMERINI
Lesen Sie hier den Artikel im PDF-Format >>>


  „AKTE STREUNER“ Die Präsidentin des Tierschutzbundes Fr. Irini Molfesi spricht mit dem Adesmefto Typo – Wie man ein Tierchen adoptiert.
Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel im PDF-Format >>>

Animal-Protection-Shop-AGB

[ zurück ]

Gemäß des gültigen EU-Rechts weisen wir darauf hin, das der AR-Shop ein aus Sachspenden bestehender Shop ist und somit als privat gilt. Damit entfällt das Rückgaberecht.

Alle Dinge die hier angeboten werden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Die Lieferung erfolgt stets erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto, da wir es uns aus zeitlichen und finanziellen Gründen nicht erlauben können, uns um säumige Zahler/innen zu kümmern. Bestellungen, die 2 Wochen nach dem Versand unserer Bestätigungsmail nicht bezahlt werden, werden von uns als storniert behandelt.

Bitte warten Sie mit Ihrer Überweisung auf die Bestätigungsmail von uns. Da es sich zum Teil um Einzelstücke handelt, die nicht nachbestellt werden können, kommt es vielleicht vor, dass das ausgewählte Stück schon von anderen Shopbesuchern bestellt wurde. Sie erhalten mit der Bestellbestätigung den zu überweisenden Betrag incl. Porto, den Verwendungszweck und die Kontoverbindung.

Bitte beachten Sie, dass wir für eingegangene Beträge aus dem Verkauf der Artikel keine Spendenbescheinigungen erstellen können!

Alle Preise im Shop verstehen sich zuzüglich der jeweils angegebenen Versandkosten. Wenn Sie aus dem Ausland bestellen, erkundigen Sie sich bitte zuerst bei uns nach den anfallenden Versandkosten, die angegebenen gelten für den Versand in Deutschland und werden Ihnen in exakter Höhe erst in der Bestellbestätigung mitgeteilt. Gegebenenfalls können Sie bei der Bestellung mehrerer Dinge Versandkosten sparen.

Liebe Besucher, im Laufe der Zeit müssen Veränderungen und Umstrukturierungen an Internetseiten vorgenommen werden. Dies führt häufig auch dazu, dass Links, die im Index der Suchmaschinen vorhanden sind, in dieser Form nicht mehr existieren. Dies ist hier der Fall. Bitte benutzen Sie die Menüs oder die Suchfunktion um den gewünschten Artikel zu finden.

Das AP-Team