Portrait Nancy

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
01.2011
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
59 cm
Kastriert:
ja

Es war wie so oft. Am frühen Morgen des 22.04.2013 stand ein Überraschungspaket vor dem Tierheimtor. Hübsch verpackt in einer großen Box saßen da zwei Hunde und schauten etwas unglücklich durch die Gegend. An der Box war ein Notiz angebracht, auf der zu lesen war: „Ich liebe sie sehr aber ich kann nicht mehr für sie sorgen“.
Was ist nun Liebe? Es scheint wohl verschiedene Definitionen dafür zu geben. Beide Hunde waren völlig verwahrlost, in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand und übersät mit Zecken. Jetzt geht es ihr aber schon lange gut und Nancy ist auf der Suche nach ihrer eigenen Familie.
Nancy ist eine sehr freundliche Hündin. Sie ist den Menschen sehr zugewandt und freut sich über jede Zuwendung. Sobald Besucher im Tierheim auftauchen, geht sie sofort hin, um sich streicheln zu lassen. Dabei bevorzugt sie Frauen. Bei fremden Leuten bellt sie zunächst kurz und ist dann aber sehr lieb. Wahrscheinlich will sie uns immer nur Bescheid sagen, dass jemand kommt.
Nancy würde sich als Einzelhund sehr wohl fühlen, weil sie sehr viel Liebe braucht. Aber auch ein vorhandener anderer Hund im Haus, wobei sie Rüden lieber mag, wäre kein Problem. Nicht mehr so der ganz junge Hüpfer, mag Nancy aber trotzdem lange Spaziergänge, denn zum alten Eisen gehört sie noch lange nicht. Sicher ist die Großstadt nicht so ganz ihr Ding, eine ruhigere Umgebung würde ihr sicherlich besser gefallen.
Wer mag denn der zauberhaften Nancy ein schönes zu Hause geben?

[ Zurück ]