Portrait Frank

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
09.2014
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
51 cm/Mai 2016
Kastriert:
ja

Fast wie in dem altbekannten Märchen fanden wir eines Morgens sieben Zwerge vor unserem Tor. Aber keine Zweibeiner mit roten Zipfelmützen sondern vierbeinige Hundezwerge mit Wackelschwänzchen. Es waren vier Mädels, die wir Farida, Fleur, Faith und Fay nannten und drei Jungs, die jetzt Freddy, Fernando und Frank heißen. Alle freuten sich sehr, dass sich jemand um sie kümmerte. Und noch größer war die Freude, als wir einige Tage später ihre Mutter Lucy fanden. Es war eine sehr fröhliche Familienzusammenführung.

Und nun stellt sich der hübsche Frank vor. Typisch Junghund hat er keinerlei Probleme mit seinen Artgenossen und spielt mit Ihnen voller Begeisterung, so dass ein Artgenosse im neuen Heim sicher kein Problem darstellt. Aber auch uns Zweibeinern findet Frank spitze. Er geht freundlich auf die Menschen zu, hat viel Spaß dabei und kann ein richtiger Clown sein.

Wir wünschen uns für Frank eine schnelle Vermittlung im Welpenalter, da es für seine Entwicklung nur von Vorteil sein kann. Jetzt ist die Phase, wo er sich noch leichter orientieren und sich entwickeln kann. Frank ist ein Energiebündel, immer fröhlich und hat wie alle Junghunde eine Menge Unsinn im Kopf. Die zukünftigen Hundeeltern von Frank sollten sich darüber bewusst sein, das ein junger Hund auch viel Arbeit bedeutet. Sie sollten genügend Zeit und Freude daran haben, ihn zu beschäftigen und genügend Ausdauer und Spielbereitschaft mitbringen, damit bei dem kleinen Powerpaket bloß keine Langeweile aufkommt! Auch der Besuch einer Hundeschule wäre bestimmt ein Spaß für beide Seiten der Leine, um gleich den Grundstein für ein harmonisches Zusammenleben zu legen.

Also, falls jemand einen so tollen Jungen wie Frank sucht und viel Zeit hat, um mit ihm zu spielen, zu schmusen und ausgedehnte Spaziergänge in der Natur zu unternehmen, sollte sich unbedingt melden! Wir würden uns sehr freuen, wenn Frank bald in ein liebevolles Zuhause ziehen könnte. 

Franks Update:

Frank, ein netter und lustiger Hund in schönem schwarzen Lack. Frank hat sich seit seiner Ankunft im Tierheim sehr gut weiterentwickelt.
Er lebt im Freilauf unseres Tierheimes, ist sehr freundlich und lieb mit all seinen Artgenossen. Auch freut er sich über jede Schmuseeinheit von den ihm vertrauten Menschen.

Bei fremden Menschen ist er am Anfang sehr vorsichtig, mit den ihm bekannten Menschen ist er total lieb und froh!

Er benötigt ein Zuhause mit einem souveränen Ersthund, jedoch ohne Kinder (Kinder machen ihn nervös) und mit sehr erfahrenen Besitzern.

Jetzt ist er reif genug für seine zweite Chance und ein Leben in einer Familie.

Franks neues Video

[ Zurück ]