Portrait Dafnis

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
07.2018
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
Kastriert:
ja

Dafnis und Tiger hatten großes Glück, dass sie noch am Leben sind. Sie wurden achtlos in den Müll geworfen und waren schon mehr tot als lebendig, als sie gefunden und mitgenommen wurden. Es war ein großer Kraftakt, aber mit viel Zeit und noch mehr Liebe konnten die beiden aufgepäppelt werden. Sie haben sich zu gesunden, verspielten, bildhübschen Katerchen entwickelt. Momentan leben sie zusammen mit anderen Katzen und Hunden auf einer Pflegestelle. Leider können sie dort nicht bleiben, so dass wir jetzt eine liebevolle Familie für Dafnis suchen. Gerne zusammen mit seinem Bruder Tiger.
Dafnis ist einfach nur lieb. Er ist menschenbezogen und kann gar nicht genug davon bekommen, wenn etwas Zeit übrig ist, um ausgiebig zu spielen und zu kuscheln.
Wir wünschen uns für Dafnis ein katzengerechtes Zuhause und eine Familie, die sein freundliches und unkompliziertes Wesen zu schätzen weiß und Freude am Spielen mit dem kleinen Charmeur hat.
Dafnis braucht zum perfekten Katzenglück aber nicht nur eine menschliche Bezugsperson, die ihm viel Liebe schenkt, sondern auch eine Samtpfote im passenden Alter, mit der er nach Herzenslust spielen und in kätzischer Manier Zärtlichkeiten austauschen kann. Hunde kennt Dafnis ja auch schon, so dass ein Hund mit „Katzenverstand“ kein Problem ist.
Wenn Dafnis also bei Ihnen als Wohnungskatze leben soll, müsste entweder bereits ein freundlicher Katzenkumpel im passenden Alter auf ihn warten, oder der Süße bringt gerne seinen Bruder Tiger aus Griechenland mit.
Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße!) könnte Dafnis aber auch alleine bei Ihnen einziehen und sich dann nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit einfach Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen. In reine Wohnungshaltung möchten wir Dafnis nicht als Einzelkatze vermitteln.
Sind Sie unserem Charmeur erlegen und haben ein schönes Plätzchen für ihn frei? Dann schnell Kontakt aufnehmen, damit Dafnis seine Reise zu seiner eigenen Familie antreten kann.

[ Zurück ]