Portrait Juliet

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
05.2013
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
61 cm
Kastriert:
ja

So. Da saß ich jetzt. Festgebunden an einem großen Tor hinter dem viele Hunde ganz laut bellten. Mir ging es im wahrsten Sinne hundeelend und ich hatte große Angst. Ich war schmutzig und so krank, dass ich mich gar nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Wie habe ich mich gefreut, dass dann liebe Menschen aufgetaucht sind, die ganz lieb zu mir waren. Ich bekam gleich was zu fressen und zu trinken. Gestreichelt haben sie mich auch, obwohl ich bestimmt nicht gut gerochen haben. Sie haben mir den Namen Juliet gegeben, den ich sehr schön finde.

Und jetzt habe ich es endlich geschafft und bin fit für meine eigene Familie und da freue ich mich total drauf. Ich möchte so gerne eine eigene Familie, mit der ich durch dick und dünn gehen und die ich glücklich machen kann.

Die Zweibeiner sagen, ich bin ein sehr freundlicher und verschmuster Hund. Ich darf auch immer im Freilauf rumsausen, da ich alle meine Artgenossen sehr gut leiden kann. An der Leine laufen kann ich auch schon sehr schön und mag die Spaziergänge, auch wenn sie immer nur kurz sind.

Ich möchte ja nicht angeben. Aber ich glaube es stimmt, was die Zweibeiner über mich sagen. Sie meinen ich wäre ein Glücksgriff. Na hoffen wir mal. Was ich mir wünsche, wären Menschen, die mit mir durch dick und dünn gehen. Menschen, die sich mit mir beschäftigen, viel spazieren gehen und mit mir schmusen. Menschen die mich lieb haben und mir die große weite Welt zeigen. Auch ein Hundekumpel wäre nicht zu verachten.
Schauen sie doch mal mein Video an und sie können sehen, was für ein Prachtmädel ich bin.
So ein richtiger Glücksgriff halt.
Also schnell mal bei unseren Vermittlerinnen gemeldet, ehe ich eine andere Familie glücklich mache.

[ Zurück ]