Portrait Marietta

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
03.2019
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
50 cm
Kastriert:
ja

Marietta wurde zusammen mit ihrer Schwester Annetta Okumo und vier weiteren Welpen von ihrem Besitzer vor unserem Tierheimtor zurückgelassen. Bis auf Marietta waren alle schwer an Parvovirose erkrankt; vier der Welpen haben diese furchtbare Erkrankung trotz all unserer Bemühungen leider nicht überlebt. Das sind die schlimmen Momente im Tierschutz. Marietta hatte ein anderes Problem, sie war am Anfang total scheu und schreckhaft.

Aber dann hat sich Marietta einen Ruck gegeben, ist über ihren Schatten gesprungen und hat sich von ihren anfänglichen Ängsten befreit. Sie zeigt sich jetzt als sanfte, lustige und fröhliche kleine Hündin, die in ungewohnten Situationen aber noch ein bisschen ängstlich reagiert. Mit ihren Artgenossen ist Marietta gut sozialisiert und tobt gerne mit ihnen durch die Gegend.
Dieses tolle Hundemädchen sucht jetzt ihre eigenen Menschen. Und wir können ihren Wunsch, eine eigene Familie zu finden, nur allzu gut verstehen. Mariette wünscht sich einfühlsame Zweibeiner, die ihr mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen die große weite Welt erklären und alle Abenteuer des Lebens mit ihr gemeinsam bestehen möchten.
Für Marietta können wir uns ganz viele Lebensmodelle vorstellen. In einer fröhlichen Familie mit Kindern, ebenso bei Paaren und Einzelpersonen, die viele Aktivitäten planen und gerne mit ihrem Vierbeiner unterwegs sein wollen.
Schön wäre, wenn sie gemeinsam mit ihr eine Hundeschule besuchen und mit ihr das Hunde-ABC lernen. Da können Hund und Mensch viel lernen, was wichtig für das Zusammenleben ist. Über einen weiteren Hund in der Familie würde sich Marietta auch sehr freuen, da sie gerne vierbeinige „Kollegen“ um sich hat. So könnte sie sich gleich orientieren und sich das Familienleben abgucken.
Marietta wird auf jeden Fall viel Spaß und Liebe in eine Familie bringen und egal wer sich in sie verliebt, hat damit eine tolle Freundin für die Zukunft gewählt.
Nun schnell Kontakt aufgenommen, damit die liebe Marietta nach ihrem schwierigen Start ins Leben bald ihre Reise zu ihren eigenen Zweibeinern antreten kann.

[ Zurück ]