Portrait Akki

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
12.2017
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
44 cm
Kastriert:
ja

Akki wurde von einem unserer Volontäre auf der Straße gefunden. Ein kleiner, dünner, sehr ausgehungerter Hund, der sich sichtlich gefreut hat, dass sich um ihn gekümmert wurde. Akki hat seinen Namen von einer lieben Namenspatin, die für jeden Spitznamen ihrer Kinder eine Namenspatenschaft übernommen hat. Vielen Dank für diese liebe Idee.

Akki durfte einige Zeit bei unserem Volontär mit fünf anderen Hunden leben. Nun ist er hier im Tierheim und findet es nicht wirklich toll. Zu viele Hunde hier und das macht ihn sehr nervös.

Akkii ist eher der zärtliche und zurückhaltende Hund, nicht die wilde Hummel, die sich gleich mit vollem Einsatz ins Getümmel stürzt. Trotzdem ist er neugierig auf alle neuen Dinge und wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat, will er gestreichelt werden und genießt es auch sehr.
Für Akki suchen wir eine Familie, in der er sich geborgen fühlt und in der man ihm viel Liebe und Wärme entgegen bringt. Akki ist ein Hund für Menschen, die ihre Passion darin sehen, einen tollen Hund glücklich zu machen. Viele Streicheleinheiten, ein weiches Körbchen, einen vollen Futternapf, tolle Spaziergänge durch Wald und Flur und vielleicht eine paar Übungen in der Hundeschule um das Hunde ABC zu lernen, wären genau das richtige für Akki.
Wer hat denn ein Plätzchen für diesen lieben Hundejungen frei?
Und nicht zu lange zögern, vielleicht findet auch jemand diese schwarze Perle toll!

[ Zurück ]