Portrait Kaspar

Geschlecht:
männlich
Geboren ca.:
01.2021
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
Kastriert:
nein

Bitte beachten Sie, dass eine Übernahme der Tiere erst nach Beendigung der Corona-Restriktionen möglich ist

Gestatten, hier möchte sich die K-Family vorstellen!
Die Geschwister Kyrill, Kimi, Kaya, Kaspar und Kisha wurden zusammen im Tierheim abgegeben. Zum Glück muss man ja sagen, denn wer weiß was mit ihnen sonst geschehen wäre. Die kleinen Zwerge wussten gar nicht, wie ihnen geschieht. Ganz ohne Mama bei so vielen fremden Hunden. Sie hatten nur sich und das schweißt zusammen. Aber jetzt sind sie zu fröhlichen kleine Rackern herangewachsen und genießen recht unbeschwert ihre Kinderstube.
Bald können sie aber eine große weite Reise antreten, nämlich zu ihren neuen Familien.
Der Name Kaspar geht auf die Heiligen Drei Könige zurück. Ganz herzlichen Dank an seinen Namenspaten.
Altersentsprechend ist Kaspar ein fröhlicher Lausbub, der immer gute Laune hat. Er liebt alle Hunde und Menschen, Hauptsache sie spielen mit ihm. Kaspar findet natürlich besonders all seine Geschwister ganz toll. Ausgelassen tobt er mit ihnen im Auslauf herum, um dann im Anschluss daran todmüde ins Hundekoma zu fallen.
Wer Kaspar ein Zuhause schenkt, der wird mit unbändiger Lebensfreude, Spaß und der berüchtigten Hundetreue bis zum letzten Tag belohnt. Kaspar bereichert jede Familie, egal ob mit Hunden oder Kindern, Kaspar liebt sie alle!

Bitte beachten Sie, dass eine Übernahme der Tiere erst nach Beendigung der Corona-Restriktionen möglich ist

[ Zurück ]