Portrait Margarita

Geschlecht:
weiblich
Geboren ca.:
01.2018
Impfung:
komplett geimpft und microgechipt
Größe:
Kastriert:
nein

Margarita, eine wirklich süße Hündin, hatte sehr viel Glück im Unglück. Jemand hat auf sie geschossen und es stecken noch über 20 Kugeln in ihrem gesamten Körper. Es ist ein Wunder, dass sie das ohne körperlichen Schaden überlebt hat. Aber auch auf andere Weise muss ihr die Gattung Mensch übel mitgespielt haben. Margarita ist unheimlich scheu und ängstlich. Aber sie wird jeden Tag ein klitzekleines bisschen mutiger und versucht ganz langsam Kontakt mit uns aufzunehmen.

Wir drücken Margarita die Daumen, dass sie eines Tages ihre Angst überwindet und in ein schönes Zuhause vermittelt werden kann. Noch ist sie sehr schüchtern, hat aber das Vertrauen in uns Zweibeiner trotzt ihrer schlimmen Erlebnisse nicht verloren. Das macht doch Hoffnung. Margarita hätte es wirklich verdient, irgendwann ein schönes zu Hause zu bekommen, sie ist ein zauberhaftes Hundemädchen.
Da dieser Prozess aber sicher noch eine Weile brauchen wird, ist Margarita auf liebe Paten angewiesen, die sie finanziell unterstützen und ihr viele positive Gedanken senden.
Drücken wir alle zusammen diesem bildhübschen Hundemädchen die Daumen, dass auch sie erleben darf, wie es sich anfühlt irgendwann mal „ihren Menschen“ zu finden, dem sie dann aus vollem Herzen vertrauen kann.

[ Zurück ]